Autor Thema: Willkommensgruß für deutsche Einwanderer: Gleich Opfer eines Raubüberfalls  (Gelesen 214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 115
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Die Wahrheit liest keiner gern !
    • Das Antiabzocker Forum
Willkommensgruß für deutsche Einwanderer: Gleich Opfer eines Raubüberfalls

Encarnación: Deutsche Einwanderer haben sich er erst vor kurzem im Departement Itapúa niedergelassen. Jetzt erhielten sie gleich einen Willkommensgruß und wurde Opfer eines Raubüberfalls.
Mittwochabend aßen Olaf Weirauch und seine Frau Petra Elke gegen 19:30 Uhr auf der Terrasse ihres Hauses in Capitán Miranda zu Abend. Die Gelassenheit der Einwanderer wurde durch drei Unbekannte unterbrochen, die auf einmal die Deutschen überfielen.
Die Kriminellen hatten alle Schusswaffen in der Hand und fesselten ihre Opfer, um dann die Summe von 9 Millionen Guaranies zu erbeuten.
Beamte der örtlichen Polizeistation riefen ihre Kollegen der Kriminalpolizei herbei, nachdem sie von dem Überfall erfahren hatten, um die Ermittlungen in dem Fall gemeinsam fortzusetzen.

Wochenblatt / Mas Encarnación
Wenn der Klügere immer nachgibt herrscht die Diktatur der Dummen. - Daher gilt: Wo unrecht zu recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. -
Doch bedenke:  Das einzige das einen davon abhalten kann die Wahrheit zu finden, ist zu denken man kenne sie bereits.