Autor Thema: WARNUNG vor diesen Abzocker Makler oder Immobilienvermittler in Paraguay  (Gelesen 8947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jump

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Das Antiabzocker Forum
Eindringliche WARNUNG vor diesen gefährlichen Immobilien Haien in Paraguay

Hier nun mal die berüchtigsten Unterkunftsanbieter die als Nebenerwerb Immobilien Vermittlung betreiben und die Kunden kräftig über die Tischkante ziehen, betrügen und abzocken.
Sowie Immobilien Vermittler oder Makler die über keinerlei Lizenz verfügen, geschweige noch über eine R.U.G zu dieser Gewerbeausführung! Denen auch jegliche fachliche Kompetenz zu dieser Berufsausübung fehlt. Es sind Wald.-und Wiesenmakler die es nur darauf ausgelegt haben, Neuzuwanderer mit Immobilien Verkauf in Paraguay abzuzocken.
Sie sind ständig über diverse Webseiten auf der Suche nach neuen Opfern, merken sie sich die Namen, wenn sie vor finanziellem Schaden bewahrt werden wollen.
Ihren sogenannten "Freundschaftsdienst" werden sie sonst teuer bezahlen und bereuen müssen! Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche  ;D

Der gefährlichste und berüchtigste in Paraguay ist Anton Ernst Kerner vom TOPACHI Hotel

    Avenida Nanawa
    Virgen del Rosario
    9026 Piribebuy
    Paraguay
    Cel. 00595 981 322 881
    kerner@tigo.com.py
    Skype: Toni Kerner
Toni , Christine und Sohn
Pascal sind die Werktätigen

Webseiten soweit derzeit bekannt:

http://www.topachi.com/category/immobilien/

Uwe Hinz, Makler ohne Lizenz

Villarrica 234
5140 Yataity - Paraguay

Tel.: +595 (0) 982 651066

Webseiten soweit derzeit bekannt:

http://www.my-paraguay.com/
http://www.paraguay-guenstig.com
http://www.suedamerikaimmobilien.com/
http://u-ri-el.com/category/international/suedamerika/

Pension Granja Pit Polaco,,in 3040 Piribebuy Paraguay Hotel

Margarete und Pit - Granja Pit Polaco
Correo Paz y Justicia
3040 Piribebuy - Paraguay (Polonia Paragwaj pensjonat)
Tel.: 0971 - 964 721 aus dem Ausland bitte: 00595 vorher wählen.
E-Mail: info-paraguay@web.de oder GranjaPit@paraguay-info.eu

Pit Polaco, wie er sich in Paraguay nennt, heißt in Wahrheit Zbigniew Geszczynski oder auch Peter Geschinski unter diesen Namen war er bei der Handelkammer in Bonn/Rhein Siegen registriert gewesen.
Er war wohl als Immobilienmakler in Deutschland tätig, allerdings sind alle Einträge über seine Firma verschwunden.
In Paraguay betreibt er jetzt, zusammen mit seiner Frau Margarete einer ehemaligen Kellnerin, einen kleinen Bauernhof außerhalb von Piribebuy.

Webseiten soweit derzeit bekannt:

http://www.paraguay-bauen.com/
http://www.piribebuy.paraguay-info.eu
http://paraguaypension.beepworld.de/
http://paraguay-hotel.org/

Sie haben bereits zahlreiche Neuzuwanderer über den Tisch gezogen und abgezockt. Wollen sie nicht das nächste Opfer sein, halten sie sich von
diesen Leuten ganz weit fern, sie sind gewieft, abgebrüht und mit allen Wassern gewaschen. Ihre einzige Paraguay Überlebens Strategie besteht darin,
mit Immobilien Vermittlung oder Neubauvermittlung sie kräftig zur Ader zu lassen. Wenn sie dessen gewahr werden, ist es bereits zu spät !

Ich habe sie gewarnt - sonst sind sie selber schuld !
"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!" (Friedrich von Schiller 1759 - 1805)

Colorado

  • Gast
Re: WARNUNG vor diesen Abzocker Makler oder Immobilienvermittler in Paraguay
« Antwort #1 am: August 27, 2014, 11:15:36 Nachmittag »
Hallo, Jump!
Wäre von gossem Vorteil, wenn du uns Namen von Geschädigten nennen würdest. Man könnte mit den Leuten reden und erfahren wie sie betrogen wurden.

Offline Jump

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Das Antiabzocker Forum
Re: WARNUNG vor diesen Abzocker Makler oder Immobilienvermittler in Paraguay
« Antwort #2 am: August 27, 2014, 11:18:31 Nachmittag »
Zitat
Hallo, Jump!
Wäre von gossem Vorteil, wenn du uns Namen von Geschädigten nennen würdest. Man könnte mit den Leuten reden und erfahren wie sie betrogen wurden.

Hallo Colorado

Ja klar wäre es für gewisse Leute von euch von grossem Vorteil die Namen der Geschädigten zu veröffentlichen, damit diese dann von euch eingeschüchter und bedroht
werden können. Wofür ja gerade ein Anton Ernst Kerner von der Topachi Ranch nicht unbekannt ist. Es ist ja  unter der Abzocker Mafia aus Piribebuy allseits bekannt,
dass Abgezockte, ja den Mund halten sollen, wenn sie weiter in Paraguay überleben wollen ! Weshalb die Betrogenen eben ob der Einschüchterungen die bis zu
Mord Drohungen gehen, es grundsätzlich vorziehen sich nicht öffentlich zu äussern. Es ist aber unter Insidern sehr wohl bekannt, wer betrogen und abgezockt wurde!
Sie buchen es unter teuer bezahltes Gringo "Paraguay Lehrgeld" ab und wollen weiter in PY überleben.

Du selbst weisst es wohl auch ganz genau  ;D

Ansonsten einfach mal den Blog lesen über Anton Ernst Kerners Taten ;)

http://bellinda.blog.com/

Ansonsten kannst mal Uelings, Konstantin oder Krämer fragen  ;

Die Methoden sind hier im Forum sonst nachzulesen, wer sucht der findet  ;D

Alles klar Colorado ?
"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!" (Friedrich von Schiller 1759 - 1805)

Colorado

  • Gast
Re: WARNUNG vor diesen Abzocker Makler oder Immobilienvermittler in Paraguay
« Antwort #3 am: August 27, 2014, 11:20:02 Nachmittag »
@ Jump
Leider eine sehr dünne Antwort!

Ich habe viel in diesem Forum gelesen. Ich lese seit fast 2 Jahren. Einen handfesten Fall habe ich jedoch nie gelesen. Auch der besagte Fall "Uerlings" gibt nichts her. Jedenfalls nicht über einen Betrug. Da geht es letztlich nur um persönliche Probleme und einen Mietstreit.
Die beiden anderen Personen kenne ich nicht.
Was mich letztlich verwundert ist, dass es keinen bekannten Fall gibt wo eine der genannten Personen wegen Betruges verurteilt wurde. Auch über einen Zivilprozess ist nichts bekannt.
Morddrohungen? Das halte ich persönlich für Unsinn! Jedenfalls kenne ich keine Person die von den angeblichen Betrügern bedroht wurde, auch habe ich nie von anderen etwas darüber gehört.
Kerner und Pit Polaco kenne ich übrigens persönlich. Dich auch!

Ich will die Vorwürfe nicht in Abrede stellen, dafür weiß ich zu wenig, aber ich möchte Gewissheit!

Offline Jump

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Das Antiabzocker Forum
Re: WARNUNG vor diesen Abzocker Makler oder Immobilienvermittler in Paraguay
« Antwort #4 am: August 27, 2014, 11:25:25 Nachmittag »
@Colorado
Zitat
Was mich letztlich verwundert ist, dass es keinen bekannten Fall gibt wo eine der genannten Personen wegen Betruges verurteilt wurde. Auch über einen Zivilprozess ist nichts bekannt.

Sag mal wo lebst du ? Auf dem Mond ? So einen Schwachsinn und das in Paraguay im korruptestes Justizsystem von Südamerika. Wo jeder Einwanderer Trottel weiss, Klagen ist für die Katz. Ganz besonders gegen Kerner, ich lach mich weg
Wer die Beziehungen hat und richtig schmiert, der bringt sogar eine Mordanklage in den Papierkorb. Also red keinen weiteren Unsinn.
Wenn du Morddrohungen für einen Unsinn hälst, so ist dies deine Sache und auch keine Personen kennst die bedroht wurden, auch dein Brot. Bedeutet aber nicht, dass es sie nicht gab und gibt!

Du magst wohl Toni und Pit kennen, mich jedenfalls kennst du nicht! Du bildest dir das wohl ein, dann bist du reif für den Psychiater. So wie die ganze Ganoven Gesellschaft der Kontra-AA, die tagein, tagaus immer wieder neue Behauptungen aufstellen, dass sie sich dabei noch widersprechen, merken sie nicht mal  ;D ;D Wo sind die Beweise für all ihre verlogenen Behauptungen und Verleumdungen ?

Wenn du die sehr vielen Vorwürfe nicht in Abrede stellst und Gewissheit haben willst, dann such dir Geschädigte und spreche mit ihnen. Wer sucht der findet  ;)

Was glaubst du wohl, wieso der Verfasser von Bellinda.blog gezwungen war und ist, die kriminellen Machenschaften von Toni " Föni" nur in dieser Form zu veröffentlichen??
Dass es sich dabei um tatsächlich zugetragene wahre "Abzockerfälle" des Anton Ernst Kerner handelt, weiss jeder einigermassen orientierte Auswanderer der in Piribebuy und
Umgebung wohnt. Genauso wie die Spendenveruntreuung und Verkauf durch Toni. Oder die tätlichen Übergriffe von Toni gegen paraguaqyische Handwerker! Was ist daraus
geworden ? Was ist mit den Hegendüsch passiert ? Es gäbe noch einiges mehr zu erwähnen über den angeblichen Samariter Anton Ernst Kerner.  Besser bekannt als Abzocker Toni  ;D
Es ist ja bekannt, dass ich mal Tonis PC gehackt habe, was denkst du wohl was ich alles gefunden habe ? Ich weiss wer Toni ist, ein krimineller Betrüger und Abzocker, dem früher
oder später das Handwerk gelegt werden wird. Zur falschen Zeit am falschen Ort, oder an den falschen geraten, ist schon manchen zum Verhängnis geworden !

Also vergiss es, ich weiss mehr als du denken kannst  ;D

Anton Ernst Kerner, ist eine krimineller Berufsverbrecher der übelsten Art und es kann nicht genügend vor ihm gewarnt werden! Hätte Uerling seinerseit auf meine Warnungen
im alten Forum gehört, wäre ihm sehr viel erspart geblieben und andere dazu !


Aber es ist eben wie im Sprichtwort: wer nicht hören will, der muss fühlen, bis der Groschen fällt  ;D

Last but no least, extra für dich, was mal einer im Wochenblatt geschrieben hat und den Nagel voll auf den Kopf trifft  ;D

9mm sagt:

14. Februar 2013 um 11:29

Paraguay und Korruption sind wie Luft und Atem.

Betrug ist hier ein Volkssport, jeder ist dabei. Ob die lokale Tankstelle einen eigenen Wassertank hat, um das Benzin zu strecken, oder ob der Mechaniker deine guten Motorteile ausbaut, und mit Schrott ersetzt; ja es ist an allen Ecken und Enden ein Meer von Betrug zu bemerken.

Es hat schon seine Richtigkeit, daß Brasilien oder Argentinien nach Paraguay schauen und angewidert vom Land der Gauner sprechen. Eine so hohe Dichte an Unehrlichkeit wie in Paraguay, habe ich wirklich noch an keinem anderen Ort der Welt gesehen. Und ich war auch schon in Rumänien oder Bulgarien.
Leider sind auch viele Zuwanderer aus D/AT/CH so gestrickt, daß sie entweder wie Weihnachtsgänse ausgenommen werden (Rückwanderer), oder eben selber schon auf der schiefen Bahn. Willst du Verbrecher sehen, brauchst nur nach Paraguay gehen. Amen.


Das ist die WAHRHEIT zum Berufsverbrecher Anton Ernst Kerner vom Topachi und zu Paraguay ! Hierzu gibt es Beweise genug, man muss sie nur suchen oder findet sie hier im Forum!
"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!" (Friedrich von Schiller 1759 - 1805)

Colorado

  • Gast
Re: WARNUNG vor diesen Abzocker Makler oder Immobilienvermittler in Paraguay
« Antwort #5 am: August 27, 2014, 11:26:55 Nachmittag »
@ Jump

Also, ob ich dich kenne oder nicht, kannst du nicht beurteilen, denn du weisst nicht wer ich bin.

Wenn du tatsächlich in Kerners PC gewesen wärest, würdest du über deine Erkenntnisse schreiben. Ich denke, dass ist nur heisse Luft.

Deine Beleidigungen machen dich auch nicht glaubwürdiger.

Offline Jump

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Das Antiabzocker Forum
Re: WARNUNG vor diesen Abzocker Makler oder Immobilienvermittler in Paraguay
« Antwort #6 am: August 27, 2014, 11:29:46 Nachmittag »
@Colorado
Zitat
@ Jump

Also, ob ich dich kenne oder nicht, kannst du nicht beurteilen, denn du weisst nicht wer ich bin.

Wenn du tatsächlich in Kerners PC gewesen wärest, würdest du über deine Erkenntnisse schreiben. Ich denke, dass ist nur heisse Luft.

Deine Beleidigungen machen dich auch nicht glaubwürdiger.


Ich bin sehr wohl in der Lage zu beurteilen ob du mich kennst oder nicht ;D

Dass du von der Kontra-AA Fraktion hier als Troll herumgeisterst war mir vom ersten Statement von dir schon klar, bin eben nicht so geistig zurückgeblieben, wie in eurem Ganoven Verein  ;D

Auf Kerners PC gab es den seinerzeit von mir im alten Forum veröffentlichten Mailverkehr mit seiner  etwas geistig zurückgebliebenen TOCHTER Jessica. Das bedauernswerte Töchterlein
sollte ihrem Papilein  ;D  geliehene 200 Euronen zurückzahlen von wegen Handy!! He,he der reiche Ranchbesitzer verschmäht und verschweigt ja sein eigenes Fleisch und Blut.
Inzwischen ist Töchterlein schon Mutter geworden und Toni ist vom Grossbetrüger jetzt zum Opa geworden  ;D ;D
Der Opa Toni interessiert sich jedoch herzlich wenig um seine Tochter, er muss den Gangsternachwuchs Pascual jetzt fördern, damit er des Piribebuy Patens Erbe weiterführen kann  ;D
Abzocken und betrügen von Neuzuwanderer als Samariter von Piribebuy.

Von heisse Luft blasen, einfach an die eigene Nase fassen. Estas gilipollas ?

Muss mir mal deine IP besorgen, vielleicht besuche ich dich auch einmal  ;D ;D Fang schon mal an dein Laptop abzusichern  :o

Que tengas suerte
"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!" (Friedrich von Schiller 1759 - 1805)

Offline Jump

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Das Antiabzocker Forum
Re: WARNUNG vor diesen Abzocker Makler oder Immobilienvermittler in Paraguay
« Antwort #7 am: August 27, 2014, 11:35:46 Nachmittag »
Das war mal wieder ein Volltreffer!

Mein letztes Posting ist dem Berufsverbrecher Anton Ernst Kerner mit seinen Lakaien wohl sauer aufgestossen, schwupp kommen sie aus den Löchern gekrochen um Selbstbeweihräucherung zu betreiben. ;D
Man weiss ja, die Wahrheit liest keiner gern, ganz besonders nicht der Anton.
Wieder werden mal die üblichen Verdächtigungen ohne Hand und Fuss verbreitet. Wohl als Bestätigung der geistig etwas zurück gebliebenen Jessica, behauptet man ich hätte mir die Mails von ihr
abgeschwatzt. Dümmer gehts wohl nimmer.

Der Anton geht gleich wieder auf Drohkurs gegenüber seinem Kontrahenten Pit Polako. Machtkampf zwischen zwei Immobilien Abzocker ;D

Zitat
Wir wollen doch nicht gleich verraten wie ihm geschehen wird in nächster Zeit.
Darüber hinaus kann sich jeder der Interesse daran hat, bei der Staatsanwaltschaft in Caacupe über die Anzahl der Strafanzeigen gegen ihn, erkundigen.
Selbst der Bürgermeister von Atyra hat einen Strafantrag gestellt.

Man sollte sich mal erkundigen wieviele Strafanzeigen gegen Anton schon eingereicht und noch anhängig sind, auch von Paraguayern.
Bis heute hat es der kriminelle Berufsverbrecher dank seiner Beziehungen und Schmiergeldzahlungen sowie grosszügiger veruntreuter Spendengeschenke, die eigentlich für notleidende Paraguayer
bestimmt waren, jedoch verstanden die Anzeigen auf die lange Bank zu schieben. Fragt sich nur wie lange noch ??

Ach ja, vielen Dank noch @Colorado, dass du dich nun noch selbst als Toni von der Topachi selbst entlarvt hast. Es ist ja die übliche schon bekannte Masche von dir, sich als Forentroll überall da einzuschlecihen, wo die Wahrheit über deine Schandtaten verkündet werden.

Wenn ihr glaubt ich sei ein Herr Wayenborgh der geliebte Nachbar vom Berufsverbrecher Toni, dann beweist ihr doch mit aller Deutlichkeit, dass ihr wohl an Verfolgungswahn leidet, ja echt krank seid.
Oder legt doch endlich mal den Beweis auf den Tisch, doch mehr als eure krankhafte Phantasie mit üblen Verdächtigungen gibt es nicht.

Ich bin der Alptraum für schlaflose Nächte für so manchen Paraguay Abzocker/in, heisse weder Wayenborgh, Hoffmann, Egater, Rose oder wie sie auch heissen mögen, die eurer krankhaften Phantasie entsprungener Personen, welche ich allesamt nicht einmal persönlich kenne!  ;D ;D

Ihr solltet euch mal alle auf euren geistigen Zustand untersuchen lassen, echt krass wie krank man sein kann. Aber verwundert einem nicht, wenn man euch kennt !
Gegen Dummheit ist nun wirklich auch im Kontra-AA noch kein Kraut gewachsen.

Macht weiter so, damit die Leserschaft noch öfters was zum lachen hat  ;D

Last but no least

Wenn jemand ein Problem mit mir hat kann er es behalten, es ist ja schliesslich seins !
"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!" (Friedrich von Schiller 1759 - 1805)